Les Sables d'Olonne > Entdecken > Erbe > Städte, Dörfer, typische Viertel > Les Sables d'Olonne

Les Sables d'Olonne

Tagungszentren Die Stadt Les Sables d’Olonne liegt an der „Côte de Lumière” und erstreckt sich an der Atlantikküste über eine Fläche von 105 Km².

Typische Viertel

Ile Penotte - ©Antoine Martineau

Ile Penotte - ©Antoine Martineau


Partez à la découverte des quartiers Sablais :
- Der Stadtteil La Chaume : das ehemalige Matrosen- und Fischerviertel La Chaume mit seinen  Kreuz und quer verlaufenene Gässchen, der flachgebauten Haüsern mit ifren schmalen Fenstern, ist mit Sicherheit der älteste Teil der Stadt.

- Das Passierviertel : die schmalen Gässchen führen Sie zur Kaimauer und von dort auf den Ozean oder ins Stadtzentrum. Der Weg ist von typischen Fischerhäuschen mit ihren tief gebauten Fenstern un den ehemaligen Haüsern der Reedereibesitzer gesaümt.

- Das Stadtzentrum von Les Sables d'Olonne : Die Fuzzgängerzone befindet sich im Umfeld der Kirche Notre Dame de Bon Port un ist das ganze Jahr über sehr belebt. Les Halles Centrales ist eine Markthalle.

- L'Ile Penotte : das malerische un amüsante Fussgängerviertel mit seinen schmalen Gassen trägt den Namen einer Insel, obwohl es sich im Stadtzentrum unweit der Strandpromenade befindet. Hier schmücken nicht nur Strockrosen die Hauswände, sondern auch zahlreiche Mosaiken aus bunten Muscheln.

- Le Remblai, ist in Wahrheit eine Folge von Dämmen, die die Stadt fegen die Angriffe des Ozeans und den sich immer mehr anspülenden Sand schützen sollten. Hieraus ist nach un nach die heutige Strandpromeande enstanden.

Denkmäler

Landschaften

Entdecken

Supermarkt - Les Sables d'Olonne

Super U, La Chaume, 68 rue Joseph Bénatier,
Carrefour City, 7 quai Franqueville,
Carrefour City,  87 avenue Aristide Briand,
Carrefour Market,  99 boulevard Castelnau,
Carrefour Market, rue de la Petite Garlière.

Retour haut de page