Les Sables d'Olonne > Aufhalten > praktische Informationen > Toutourisme

Toutourisme

Partner

Warum die Fremdenverkehrsbüros?

Während der Urlaubszeit zögern viele Menschen, mit ihren Haustieren zu verreisen.
Mit dieser Beobachtung konfrontiert, gründete das Fremdenverkehrsamt von Troyes den Verein Toutourisme.
Im Jahr 2017 trat das Fremdenverkehrsamt von Destination Les Sables d'Olonne bei und seit 4 Jahren hat der Club nicht aufgehört, sich zu entwickeln. Die Vendée ist mit 4 Reisezielen gut vertreten und das einzige Toutourisme-Département an der Atlantikküste.
Wir sind mobilisiert, um nicht nur einen privilegierten Empfang für Ihren 4-beinigen Freund zu garantieren, sondern auch um Sie über alle Möglichkeiten zu informieren, die die Destination für einen Aufenthalt in aller Ruhe bietet.

Willkommen bei unseren Tiertouristen

Am Eingang unserer 4 Büros kann sich Ihr Haustier an der Toutou Bar erfrischen und Sie erhalten ein Willkommenspaket mit dem  "Führer Toutourisme " in dem alle Angebote aufgelistet sind.

Tierfreundliche

Praktische Informationen

Endlose Wanderungen

Nachhaltige Entwicklung & Bürgersinn

Toutourisme ermöglicht es uns, das Bewusstsein für die Notwendigkeit eines perfekten Zusammenlebens zwischen Touristen und Einwohnern zu schärfen, insbesondere im Hinblick auf die Sauberkeit in den Städten.
Wir müssen in der Lage sein, mit der Nase in der Luft herumzulaufen, ohne einen Unfall zu riskieren.
Die Stadt Les Sables d'Olonne hat in dieser Hinsicht zahlreiche Aktionen ins Leben gerufen:

  •     210 kostenlose Hundekotbeutelspender in der Agglomeration.
  •     Gebrauchte Beutel dürfen niemals in die Dachrinnen geworfen werden, da das Regenwasser ins Meer fließt. Hierfür stehen viele Behälter zur Verfügung.
  •     Regelmäßige Plakatkampagnen erinnern Hundebesitzer an die Regeln der Höflichkeit.
  •     Bei Nichtaufsammeln von Hundekot droht dem Hundehalter ein Bußgeld von 68 €.

Partner

Retour haut de page