Les Sables d'Olonne > Entdecken > Erbe > Denkmäler > Château Saint-Clair & Arundel Turm

Château Saint-Clair & Arundel Turm


Place Maraud
85100 LES SABLES D'OLONNE

Das im 15. Jahrhundert von den Prinzen von Talmont erbaute Schloss wurde in 1622 vom Protestantenanführer Soubise in Beschlag genommen. Dieser ordnete an, das Schloss in eine Festung umzubauen. Nachdem es unter Ludwig XIII. als Garnison diente und im Jahre 1796 von den Anglo-Niederländern zerstört wurde, übernahm es 1835 schließlich die Regierung. Zwischen 1986 und 1994 wurde es restauriert und beherbergt heute das Fischerei- und Meeresmuseum . Der Turm ist Teil der Festung des Chateau Saint-Clair. Dort wurde im Jahre 1593 das erste Leuchtfeuer entfacht. Im 18. Jahrhundert war der Leuchtturm von La Chaume der einzige Leuchtturm der Vendée. Seine heu- tige Erscheinung ist das Ergebnis der Restaurie- rungsarbeiten von 1857 bis 1858.
Nehmen Sie bei der Besichtigung des Meeresmuseums (von 15 April bis 30 September 2020) die Gelegenheit wahr, ganz nach oben zu steigen und von dort den einzi gartigen Panoramablick zu bewundern. Orientierungstafel stammt aus dem Jahre 1911.

Öffnung

  • Das ganze Jahr geöffnet

Spezifikationen

  • Nähe der Einkaufszentrum
    • im Freien
  • Landmark touristische Karte
    • Buchstaben + Abbildung : P4

Bus Oléane Mobilités

    • Arundel à 60m
    • Arundel à 60m
Retour haut de page